Baustellenmanagement und Artenschutz am Gebäude

Im Rahmen von  Sanierungs- oder Abrissmaßnahmen an Gebäuden kommt es immer mehr zu artenschutzrechtlichen Konflikten, da die Sanierung entweder die Brutplätze zerstört oder sogar die Tiere während der Aufzucht ihrer Jungen gestört und schlimmstenfalls sogar ganz entfernt werden. Deswegen stehen die Vögel und ihre Brutplätze unter Naturschutz. Das regelt das Bundesanturschutzgesetz Paragraph 44. Verstösse können mit einem Bußgeld in Höhe von 50.000 Euro geahndet werden. Nehmen Sie bei Ihrem Bauvorhaben Rücksicht auf gebäudebrütende Arten!  

Sie leisten einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der biologischen Vielfalt im Siedlungsbereich. 


Wann kann ich Sanierungs- Umbau oder Abrissmaßnahmen durchführen?

Download
Baustellenmanagement und Artenschutz am Haus im Saarland
Folder Gebäudebrüter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

1. Positionspapier des BFN Gebäudebrüter

Download
Positionspapier des BFN Gebäudebrütende Tierarten
Gebaeudebruetende_Tierarten_2016_-_Posit
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

2. Mauerseglerschutz BUND Hannover

http://region-hannover.bund.net/themen_und_projekte/mauerseglerschutz/

3. Artenschutz am Haus - Projekt in Tübingen

http://www.artenschutz-am-haus.de

4. Mauerseglerinititative Frankfurt

https://www.nabu-frankfurt.de/unsere-schwerpunkte/mauerseglerinitiative/

5. LBV München - Mauerseglerbaubuch

https://www.lbv-muenchen.de/fileadmin/user_upload/Unsere_Themen_Master/Artenschutz_am_Gebauede_Master/DownloadBroschueren/Documents/MauerseglerBaubuch.pdf

6. Schwalben Willkommen in Niedersachsen

https://niedersachsen.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/schwalben-willkommen/index.html

7. Deutsche Gesellschaft für Mauersegler

https://www.mauersegler.com

8. Private Mauerseglerseite aus Berlin

http://www.mauersegler.klausroggel.de